Biathlon » Hochfilzen

Mit AB SportEvent ins PillerseeTal

BMW IBU Weltcup Biathlon

Hochfilzen im Pillerseetal - Der Schatz in den Kitzbühler Alpen

Der nordische Skisport blickt im Tiroler PillerseeTal auf eine lange Tradition: Bereits vier Mal, in den Jahren 1978, 1998, 2005 und 2017, fand in Hochfilzen die Biathlon-Weltmeisterschaft statt. Der auf 1000 Meter Höhe gelegene Ort zählt neben Fieberbunn, St. Jakob in Haus, St. Ulrich am Pillersee und Waidring zu den fünf Orten des Pillerseetals. Hier findet in jedem Jahr der Biathlon Weltcup sowie hochrangige Langlaufwettbewerbe statt, da die Region in Sachen Schneesicherheit einen exzellenten Ruf genießt. Von Anfang Dezember bis Mitte April herrschen beste Schneeverhältnisse. Ein abwechslungsreiches Loipennetz, sowohl für den Skating- als auch für den klassischen Langläufer, lassen keine Wünsche offen.
 
Traditionell ist Hochfilzen Austragungsort des zweiten Biathlon-Weltcups der Saison. Das Biathlonzentrum ist wunderschön gelegen – umrahmt von Bergen und mit relativ wenig Wald kann man hier die Athleten über lange Strecken verfolgen.

» Sie haben Interesse und haben Fragen - rufen Sie uns an!

Bei einem Telefongespräch werden wir alle Ihre Fragen direkt und kompetent beantworten und wir haben die Möglichkeit, Ihnen gegebenenfalls Alternativen aufzuzeigen. Wir als Veranstalter sind bei allen unseren Eventreisen persönlich vor Ort und mit dabei und können Ihnen von daher wertvolle Tipps auf Ihre Fragen geben.